Heinzelmännchen auf der Queller Finnbahn

Als Uwe Jauer, 1. Vorsitzender des Verein Queller Finnbahn e.V. am vergangenen Mittwoch seinen wöchentlichen Kontrollgang machte, traute er seinen Augen nicht: „Da haben doch zwei Männer, ausgerüstet mit Müllsäcken und dicken Handschuhen, Abfall und Unrat aus dem Gelände der Laufbahn aufgesammelt, ohne dass ich davon etwas wusste!“ wundert sich Jauer. Auf ihr Tun angesprochen, sagten die Saubermänner, sie hätten sich beim Laufen, ohne dass sie sich vorher kannten, spontan entschlossen, Müllsäcke zu holen und Unrat aufzusammeln.

Da sage noch einer, es gibt keine Vorbilder für bürgerliches Engagement mehr. Vielen Dank an die unbekannten Helfer, die bescheiden ihren Namen nicht nennen wollten.

Auszug aus der Homepage der Queller-Finnbahn e.V.

Zeitungsartikel zu dieser Aktion:
NW vom 22.04.2011
WB vom 22.04.2011

Bielefeld, im April 2011