Weihnachtsmarkt in Quelle

weihnacht2009-1

Am 3. Adventswochenende findet wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt an der Queller Johanneskirche statt.

Wie im vergangenen Jahr ist der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr wieder an 3 Tagen geöffnet und zwar:

Freitag, den 11.12.09 von 18 bis 21 Uhr
Samstag, den 12.12.09 von 15 bis 21 Uhr
Sonntag, den 13.12.09 von 14 bis 19 Uhr.

Programm:

Freitag, den 11.12.2009
17.50 Uhr Einläuten
18.00 Uhr Adventlicher Gottesdienst zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit Flötenmusik
18.30 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den 1. Vorsitzenden der Queller Gemeinschaft Ernst Völcker
21.00 Uhr Ende

Samstag, den 12.12. 2009
15.00 Uhr Beginn des Weihnachtsmarktes
Ab 15.00 Uhr Kaffee und Kuchenbuffet von Frauen der Johannes-Kirchengemeinde
15.00 -18.00 Uhr Für Kinder gibt es im Gemeindehaus die Mal und Bastelecke
Mit Spielaktionen des Kinderspielkreises
Bastelangebot der Queller Grundschule und des AWO Kindergartens.
18.00 Uhr Queller Männerchor
18.30 Uhr Die „Musizierenden Weihnachtsmänner der Bukowiner Dixie-Band“ wollen Sie begeistern uns laden zu fröhlichen Stunden ein.
21.00 Uhr Ende

Sonntag, den 13.12. 2009
10.00 Uhr Adventlicher Singgottesdienst für Jung und Alt in der Johannes-Kirche mit dem Kirchenchor
14.00 Uhr Beginn des Weihnachtsmarktes
Ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchenbuffet von Frauen der Johannes-Kirchengemeinde
15.00 -18.00 Uhr Für Kinder gibt es im Gemeindehaus die Mal und Bastelecke
Mit Spielaktionen des Kinderspielkreises.
Bastelangebot der Queller Grundschule und des AWO Kindergartens
16.30 Uhr kommt der Nikolaus. Er freut sich auf Euch und bringt mit Sicherheit ein Geschenk für alle artigen Kinder mit.
18.00 Uhr Große Verlosung mit super Preisen.

weihnacht2009-2

Bielefeld, im November 2009

27. Queller Hünenburgfest

Der Berg ruft! Zum 27. Mal lädt die Queller Gemeinschaft zum Hünenburgfest ein, das traditionell am Himmelfahrtstag (21.05.2009) stattfindet.
Ab 9 Uhr kann zur Hünenburg aufgestiegen werden. Fußschwache Besucher können – wie immer in den vergangenen Jahren – den eingesetzten Pendelbus gegen eine kleine Gebühr benutzen. Die Hünenburgstraße muss für Fahrzeuge aller Art gesperrt werden, auch Taxifahrten sind nur bis zur Hünenburgstraße möglich, nicht aber bis zum Festplatz am Fernsehturm.
Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr. Danach startet der Festbetrieb. Zahlreiche Stände sorgen für Stärkung und Unterhaltung. Natürlich gibt es wieder besondere Überraschungen für unsere kleinen Gäste. Die Musik von Uwe´s rollender Disko lädt zum Tanzen und Genießen ein.
Ab 17 Uhr soll das Hünenburgfest ausklingen und der Abstieg erfolgen.
Da der Festplatz bekanntlich mitten im Landschaftsschutzgebiet liegt, bittet die Queller Gemeinschaft alle Gäste zum Schutz der Tiere und Pflanzen im Wald beizutragen, und die mitgeführten Hunde an der Leine zu führen.
Der Veranstalter hofft wieder auf schönes Wetter und wünscht allen Gästen viel Spaß beim Hünenburgfest.

Bielefeld, im April 2009


Verein Queller Finnbahn ist online!

Seit Anfang dieser Woche präsentiert sich der Verein im Netz und das auf eine sehr ansprechender Weise. „Wir haben uns sehr viel Mühe gegeben und sind richtig stolz auf diesen so gelungenen Internetauftritt“, so Uwe Jauer, Vorsitzender des Vereins.

Möglich wurde dies durch das Design-Büro FaktorZwo aus Bielefeld, die diesen Auftritt nicht nur gestalteten, sondern auch noch dem Verein gesponsert haben.

Es sind auf den Seiten viele Informationen zu lesen. Unter dem Punkt „Neues/Veranstaltungen“ werden Termine und Aktivitäten eingestellt. Gern veröffentlicht der Verein auch Termine der geplanten Aktivitäten von Vereinen, Schulen oder anderen Nutzern, die auf der Laufbahn stattfinden sollen. Auf der Seite „Neues/News“ sind aktuelle Nachrichten, so wie auch Rückblicke zu finden. Wir hoffen, dass die Homepage dazu beiträgt, viele Bürger für die Nutzung der Finnbahn zu gewinnen. „Insbesondere würden wir uns freuen, wenn jüngere Menschen und Kinder sich auf der Bahn „bewegen“ würden. Dies ist auch ein Angebot zur Kinderfreundlichkeit in Quelle“ merkt der Ideengeber Klaus Betzendahl von der Queller Gemeinschaft an.

Die Bahn ist kostenlos zu nutzen und in den Wintermonaten morgens und abends beleuchtet.
Um die laufenden Betriebskosten zu sichern, wünscht sich der Verein noch viele Mitglieder. Der Betrag beträgt 2 Euro im Monat.

Weitere Vorankündigungen und Informationen entnehmen Sie bitte auch der Homepage: www.queller-finnbahn.de

Verein Queller Finnbahn e.V.

Bielefeld, im Februar 2009


Treffen Queller Vereine

Am Dienstagabend trafen sich im Hotel Büscher die Vertreter der Queller Vereine. Die Queller Gemeinschaft lädt einmal im Jahr zum Treffen der 25 Vereine ein, damit diese über Ihre zukünftigen Aktivitäten berichten können. Anwesend waren Vertreter des Obst-und Gartenbauvereins, des TUS Quelle, des Vereins Niemöllers Mühle, des Rassegeflügelzuchtvereins, des Queller Männerchors der Freiwilligen Feuerwehr Quelle, der Queller Finnbahn, des Heimat-und Geschichtsvereins Quelle, des Kulturforums Quelle-Ummeln, der Tennisgemeinschaft Blau-Weiss Quelle, der Johannes Kirchengemeinde, und Vertreter der FDP und des Queller Blattes.
Der Verein Blau-Weiss Quelle feiert in diesem Jahr das 60 jährige Jubiläum, der Tus Quelle sogar das 90 jährige Jubiläum. Die Feuerwehr plant neben dem Osterfeuer wieder ein Frühlingsfest (21.03.2009) und der Queller Finnbahn Verein einen Lauf in den Frühling (22.03.2009). Der Mühlenverein hofft bald das neue Mühlrad anbringen zu können und der Queller Männerchor wirbt wie alle Vereine um neue (junge) Mitglieder um das Durchschnittsalter von 70,5 Jahren nach unten korrigieren zu können.

Bielefeld, im Februar 2009